Seminario Fundamentos Lingüísticos de la Comunicación

Die Monatsschau (1934)

Logo

Zeitschrift für Wissen und Unterhaltung

ZUM GELEIT. Der Gedanke, eine Zeitschrift erscheinen zu lassen, die ausschliesslich der Pflege kultureller Interessen dienen will, dürfte den Wünschen eines grossen Teils der deutschen Kolonie entgegenkommen.

Nur das ALLEN Deutschen gemeinsame Kulturgut wird Gegenstand der Diskussion in dieser Zeitschrift werden: Kunst, Wissenschaft, sowie — neben einem lokalen Teil, in dem die hiesige deutsche Kolonie natürlich besonders berücksichtigt wird, — Wirtschaftsberichte.

Beiträge aus dem Leserkreise werden, sofern sie in den Rahmen dieser Zeitschrift eingefügt werden können, gerne entgegengenommen. Um allen Kreisen der deutschen Kolonie «Die Monatsschau» zukommen lassen zu können, wird sie an zirka 2000 Adressen versandt werden. An alle jene Leser, die ein Interesse an der Förderung der «Monatsschau» bekunden, ergeht die Bitte, sie mit freiwilligen Beiträgen und Anzeigen zu unterstützen.

Die Monatsschau

Buscar
Suscribirse para recibir un correo electrónico cada vez que se introduzca un ítem en esta colección. RSS Feed RSS Feed RSS Feed

Items

Elementos (mostrados por Fecha Publicación en Ascendente orden): 1 a 1 de 1

Otras opciones relacionadas

Fecha de lanzamiento
Facultad de Información y Comunicación - Instituto de Comunicación | Seminario de Fundamentos Lingüísticos de la Comunicación | anaforas@fic.edu.uy